Grafik

Aktuelles

.

finden Sie hier:

 


__________________________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________________________


Workshop Berechnung der Wirtschaftlichkeit für denkmalgeschützte und andere Immobilien am 17. August 2017 in Melsungen

.

.

Zum Thema:
Muss die Berechnung der Wirtschaftlichkeit zwangsläufig zu der Genehmigung eines Abbruchs einer Immobilie in unseren Fachwerkstäten oder auch bei anderen historischen Gebäuden führen ... oder gibt es andere Lösungen?

Die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte und das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege möchte über viele Facetten informieren, die helfen einen Abbruch abzuwehren.

Die Wege, besser den Spagat zwischen Abbruch und Erhaltungsmodellen zu findensollen mit diesem Workshop anhang der unterschiedlichen Berechnungen aufgezeigt werden.

Die jetzt für alle digital verfügbare Excel-Tabelle zur Wirtschaftlichkeitsberechnung ist das Ergebnis vieler Arbeitsstunden der AG-Mitglieder Bildung und Recht. Hier sei ein besonderer Dank Herrn Reinald Wiechert und Herrn Gisbert Knipscheer gesagt, die maßgeblich an der Fertigstellung dieses Rechenprogramms beteiligt waren. Das Ergebnis ist eine alles umfassende Excel-Tabelle, die für alle Berechnungen der Wirtschaftlichkeit die entscheidenden Eckpfeiler setzt und ebenso für denkmalgeschützte Gebäude wie für die verschiedenen Fachwerkbauten oder jegliche Immobilie anwendbar ist und genauso für jede andere Immobilie genutzt werden kann.

Mi Ihrer verbindlichen Anmeldung wird die Teilnehmergebühr in Höhe von 45,00 Euro für Mitgliedsstädte und 65,00 Euro für Gäste erhoben, dazu ist die Lizenzgebühr für die Nutzung der Excel-Tabelle zu entrichten. Nach Zahlungseingang wird Ihnen unverzüglich die Excel-Tabelle zur Verfügung gestellt, damit Sie Ihre Fragen aus den ersten Erfahrungen im Umgang mit der Tabelle rechtzeitig zum Workshop vorbereiten können. Bitte bringen Sie Ihr Notebook und ggf. entsprechende Adapter für einen Anschluss an einen Standardbeamer mit.

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Ing. Doris Olbeter
Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege (NLD)
Präsidialstelle denkmal an schule
Fort- und Weiterbildung
Scharnhorststraße 1, 30175 Hannover
Tel.: 0511/925-5274 und 05141/9788091
doris.olbeter@nld.niedersachsen.de


__________________________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________________________


__________________________________________________________________________________________


Ein Fachwerkhaus in 10 Stunden

.

Video vom Hessentag 2016




__________________________________________________________________________________________


___________________________________________________________________________________________



Triennale 2015
Nähere Informationen finden Sie unter: www.fachwerktriennale.de