Grafik

Arbeitsgruppe Deutsche Fachwerkstraße

.

Arbeitsgruppe Bildung und Recht

.

der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V.

Die Arbeitsgruppe Bildung und Recht erarbeitet und aktualisiert Handlungsanleitungen z.B. zur Solartechnik und zu Photovoltaikanlagen sowie zum Brandschutz.
Insbesondere bemüht sich die Arbeitsgruppe Bildung und Recht, aktuelle Rechtsprobleme für die Arbeitsgemeinschaft wie für die einzelnen Mitglieder zu klären.

Weiter gehört die Initiative "Fachwerk macht Schule" zum Aufgabengebiet dieser Arbeitsgruppe.


In der Arbeitsgruppe Bildung und Recht arbeiten derzeit:

Vorsitzende Doris Olbeter, 30175 Hannover

Manfred Gerner, 36041 Fulda

Arnd Hüneke, 30169 Hannover

Nils Jacobs, 21677 Stade

Michael Joost, 34466 Wolfhagen

B. Keefer, 71665 Vaihingen an der Enz

Gisbert Knipscheer, 29221 Celle

Klaus Kreis, 35573 Wetzlar

Manfred Ritter, 35041 Marburg

Marcus Schafft, Riedlingen

Rüdiger Störkel, 35745 Herborn

Gerald Strohmeier, 37574 Einbeck

Ralf Tost, 35315 Homberg (Ohm)

Dagmar von Reitzenstein, 30169 Hannover

Reinald Wiechert, 30966 Hemmingen 

 



 
 

Arbeitsgruppe Bautechnik

.

der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V.

Die Arbeitsgruppe Bautechnik erarbeitet, aktualisiert und gibt technische Informationen, Handlungs- und Arbeitsanleitungen zur Pflege, Bauunterhaltung und Sanierung von Fachwerkbauten heraus:

Arbeitsanleitung

Heft 1 - Übersicht über Dachdeckungs- und Wandbekleidungsmaterialien Schieferdeckerarbeiten

Heft 2 - Dachdeckerarbeiten - Tonziegel

Heft 3 - Putz und Farbe an Fachwerkbauten (vergriffen) 

Heft 4 - Das Holzskelett des Fachwerks und seine Indstandsetzung (vergriffen)

Heft 5 - Pflasterarbeiten

Heft 6 - Wärmedämmung von Fachwerkbauten (vergriffen)

Heft 7 -  Einsatz von Solar- und Photovoltaikanlagen in historischen Fachwerkstädten

Die jüngste Veröffentlichung ist der Leitfaden "Die Fachwerkimmobilie" erwerben - instandsetzen - bewirtschaften".

 


Hier haben Sie die Möglichkeit die Hefte zu bestellen.


Weiter bearbeitet die Arbeitsgruppe insbesondere Schwerpunktthemen aus der Triennale wie zu Fragen günstiger Energiegewinnung und Energieeinsparung, um auch bei Fachwerkhäusern eine spürbare Verringerung des CO2-Ausstoßes zu erzielen.                   Die Arbeitsgruppenmitglieder beantworten Ihre technischen Fragen zu Fachwerk oder vermitteln Sie zu den Spezialisten.


Die ADF arbeitet eng mit der Beratungsstelle für Handwerk und Denkmalpflege zusammen. Insbesondere Handwerker erhalten hier detaillierte Auskünfte.

In der Arbeitsgruppe Bautechnik arbeiten derzeit:
Vorsitzende Heike Vehlhaber, 38855 Wernigerode

Dr. Christine Bauer, 38640 Goslar

Achim Beck, 35578 Wetzlar

Frank Beimel, 38855 Wernigerode

Michael Bender, 35035 Marburg

Kurt-Christian Ehinger, 71332 Waiblingen

Jürgen Germerott, 37115 Duderstadt

Matthias Gliemann, 99974 Mühlhausen

Michael Gunser, 73728 Waiblingen

Michael Hölscher, 36304 Alsfeld

Michael Joost, 34466 Wolfhagen

Burkhard Klapp, 34346 Hann. Münden

Gisbert Knipscheer, 29221 Celle

Friedhelm Meyer, 34346 Hann. Münden

Nicole Prediger, 34346 Hann. Münden

Burkhard Rudo, 38855 Wernigerode

Gerald Strohmeir, 37574 Einbeck

Engelbert Thielemann, 37269 Eschwege

Ralf Tost, 35315 Homberg (Ohm)

Michael Voss, 31785 Hameln